Literatur und Musik – Wolkenbilder

2. Wolkenbilder Presse

Debussy trifft Antoine de Saint-Exupérys Kleinen Prinzen

 

Es liest Charles Brauer. Es spielt Christian Elsas, Piano
Samstag, 16. September 2017, 19:00 Uhr

 

Zwei Franzosen, die durch ihr künstlerisches Schaffen weltberühmt wurden, sind am 16. September 2017 – vertreten durch besondere hervorragende Werke – im Haus Beda zu Gast.


Ist schon der Kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry eine Figur,
die jung und alt seit seiner
Entstehung 1943 bis heute in der ganzen
Welt fasziniert und anlockt, so verspricht die
Kombination dieser Phantasiegestalt mit der Musik von Debussy, die ebenfalls zwischen Traum
und Wirklichkeit pendelt, einen ungewöhnlich spannenden Abend.

Der Dialog zwischen Wort und Musik bringt neben der Popularität
des Kleinen Prinzen auch
andere emotionale Ebenen ins Schwingen,
ohne ihm seine Leichtigkeit zu nehmen.

 

Die beiden Akteure des Abends, Charles Brauer und Christian Elsas,
harmonieren auch persönlich miteinander und sind von der Stimmigkeit
des Projekts „Debussy trifft den Kleinen Prinzen“ überzeugt.

 

Mehr in Formationen zu Charles Brauer und Christian Elsas

 

| Impressum | SiteMap | login | admin |

 
| Allgemeine Nutzungsbedingungen | Verhaltensregeln | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) |